Kawaii Cat Cherry Blossom Marshmallows

Marshmallows selbst machen geht ganz einfach - ihr kennt sicher schon meinen Blog-Beitrag  darüber: http://www.lara-marie-kocht.at/blog/items/285.html. Wer aber sehen will, wie Marshmallows funktionieren und ein Video dazu sehen mag, der kann sich das Video von mir - Pink Pie Factory - und Joanna vom super-überdrüber Youtube-Channel Maqaroon ansehen. Hier unsere "Kawaii Cat Cherry Blossom Marshmallows"! ;) Vielen herzlichen Dank an Joanna!

Joannas Youtube Channels und natürlich meine Lieblings-Channels:
Youtube-Channel Maqaroon
Youtube-Channel Cute Life Hacks 

PS: Und hier mein Youtube Channel: Pink Pie Factory ;) Der Channel ist auf Englisch.
PPS: Das Rezept von Marshmallows findet ihr im oben genannten Link. Bitte verwendet keine normalen Filzstifte, sondern unbedingt nur Lebensmittelfarben oder Lebensmittelstifte!
 

(Kommentar schreiben) nach oben

Eiswürfel aus Rosenwasser

Eine erfrischende Idee für den Sommer: Rosenwasser-Eiswürfeln!

Zutaten:
Rosenwasser zum Trinken
getrocknete Rosenblätter oder -blüten - diese bekommt man als Tee in Reformläden oder in der Apotheke
wer mag kann noch Rosenwasser-Extrakt dazu geben - dann schmecken die Eiswürfel noch mehr nach Rose (muss aber nicht sein)
Wer es ganz glamourös mag, kann auch essbaren Glitter zu den Eiswürfeln dazu geben (bitte aber nur: essbaren Glitter!) - diesen Spezialglitter bekommt man zum Beispiel in Tortendeko-Shops, aber auch manchmal in normalen Supermärkten.

Die Zubereitung geht ganz einfach - seht selbst: https://www.youtube.com/watch?v=1FesPz8LH1A ... Pink Pie Factory - dies ist mein Youtube-Channel ;) Jeden Donnerstag gibt's ein neues Video!

Die Eiswürfel eignen sich als Erfrischung im Wasser jetzt im Sommer oder ist eine super Idee für die Drinks bei einer Party! Habt Spaß!

(Kommentar schreiben) nach oben

Pancake-Cake

Aus Pfannkuchen einen Kuchen backen - so geht's ... hier mein Pfannkuchenrezept:

Zutaten für 4 Personen: 300g Mehl, 350ml Milch, 150g Joghurt, 2 Esslöffel Zuckder oder 4 Packungen Vanillezucker, 1 Esslöffel Öl, 1 Prise Salz, 1 Packung Backpulver

Zubereitung: Zuerst alle trockenen Zutaten zusammen mischen. Dann die Milch einrühren, dann Joghurt und auch Öl einrühren. Solange rühren, dass die Masse fein ist - anschließend die Massse 10 Minuten rasten lassen. Wenn der Teig zu hart wird, dann ein wenig Milch noch dazugeben und wieder gut umrühren.

Jetzt kann die Pfanne vorbereitet werden. In die Pfanne ein wenig Öl geben und heiß werden lassen. Mit einem Schöpflöffel den Teig in die Pfanne geben und goldgelb auf jeder Seite die Pancakes werden lassen - einfach wenden. Anschließend die Pancakes auf einer Küchenrolle abtropfen lassen.

Pancakes eignen sich super als Frühstück oder wie hier als Tortenschichten. Hier haben wir die einzelnen Pancakes in verschiedenen Farbabstufungen gefärbt. Pro Schöpflöffel haben wir einfach Lebensmittelfarbe dazu gemengt.

Pancakes können mit Nutella, Sahne oder Creme serviert werden. Und was super dazu passt: frische Früchte!

 

(Kommentar schreiben) nach oben